Zeitungen?

Wenn ich Beiträge wie diesen hier bei Piraten-Jinx, oder diesen hier bei Carta lese, frage ich mich manchmal eines:

Warum nicht einfach einen neuen (Holzmedien-) Zeitungsverlag gründen?

Ich denke, die Nachfrage für ein gut recherchiertes, modernes, lesbares und gerne auch, ich nenne es jetzt mal piratenliberales Blatt ist da. Journalisten die gerne wieder vernünftig arbeiten wollen*) sicherlich auch.

Jetzt noch mutige Schritte vorangehen, digitale Distribution, On-Demand-Drucker und sonstige Schmankerl nutzen…

Warum eigentlich nicht?

*) hier fehlt mir gerade leider der Link. Ich hatte da letzte Woche etwas gelesen über das Ausdünnen ganzer Redaktionen, und dem Druck einfach nur Zeilen zu füllen…da isser! Dank an jotbe, der ihn zufällig gerade getwittert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.