NDR, Piraten, Reaktionen

hui… ich hätte nicht gedacht, dass mein kurzer Post zu dem NDR-Bericht soviel Wind in meinen Kommentaren erzeugt. Und auch der NDR selbst reagiert: Piratenpartei: Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Quintessenz der Reaktion: Die Piraten sollen sich mal nicht so haben, bedingungslose Sympathie gibt’s halt nicht, und Satire wird eben auch nicht vorher angekündigt, siehe Extra3.

Autsch. Also, diesen Beitrag mit Extra3 zu vergleichen ist ja schon dreist. Und Satire setzt eben auch voraus, dass man da etwas satirisches zu sagt, man mehr macht, als einfach nur peinliches Material zu senden. Ich bin ein großer Freund der Satire, und wage sogar zu behaupten, dass die meisten Piraten über einen gut gemachte Satirebeitrag über all die Pirateneigenheiten herzlich lachen werden.

Das war aber keine Satire, das war auch gar nicht lustig, das war Fremdschämen und Peinlichkeit. Zumal ein guter Teil der dargestellen Peinlichkeiten ja nun auch erst durch das Drehteam erzeugt wurde. („Drehen wir doch im Keller, da ist es besser, und wir zeigen auch nicht den Hintergrund“)

Es ist also schlechtes Fernsehen. Ich konnte da nicht drüber lachen — nicht weil Piraten doof dargestellt werden, sondern weil der Beitrag schlicht nicht lustig ist. Wie auch in meinen Kommentaren angemerkt wurde: Schaden wird das den Piraten sicherlich nicht.

Zum Schluss meine Bitte an all die, die sich mit Humor und Satire auskennen: Bitte macht mal eine richtige Satire über die Piratenpartei. Angriffsflächen gibt es da genug, sei es die innerparteilichen Debatten, die Gendersache und was weiss ich nicht noch alles. Und seien es auch nur "lustige Fotomontagen", wie hier bei Extra3.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.