High Fidelity by Nick Hornby

Ein nettes kleines Buch über Männer, Frauen, Trennungen und Musik. Wir (Damit meine ich uns Männer) erfahren einiges über uns selber, und Frauen werden dieses Buch bestimmt nicht verstehen.

Mir wurde jedenfalls klar, warum ich zur Zeit leide wie ein Hund… ;-)

Ach nee.. stimmt ja gar nicht! Ich hab danach ja noch andere Bücher gelesen: Mad Ship von Robin Hobbs und Krondor — Assassins vom fabelhaften Raymond E. Feist. Ich war bisher nur zu faul, die Seite richtig zu aktualisieren… 

Mor aus Kash

Dieser Charakter ist richtig alt. Den hab ich zu Beginn meiner Rollenspielkarriere gespielt, und anfangs war der überhaupt nicht durchdacht. Eher so der „Standart-Böser-Magier“-Typus. Irgendwann war ich dann neugierig, und wollte wissen, warum er denn eigentlich böse ist. Und dann entwickelte sich so langsam eine Geschichte. Inzwischen mag ich den Charakter ganz gerne, spiele ihn aber nie als SC, sondern lasse ihn hin und wieder als Deus ex Machina die Spieler retten… ;)