Webcomic Montag – Das echte leben

Nachdem die letzten Webcomic Montage ja eher das Fantastische behandelten, heute mal das echte Leben, so wie es sein könnte.

Fangen wir mit Anders Loves Maria von Rene Engström an. Anders liebt Maria tatsächlich, allerdings stehen immer irgendwelche Dinge zwischen den beiden, nicht zuletzt die Tatsache, dass Anders durchaus immer wieder mal ein Arschloch sein kann. Interessanterweise ist der Comic gerade beim Full Circle angekommen, von der Ankündigung ein Baby zu wollen, bis zur Geburt desselben. Dazwischen gibt es Streits, Versöhnungen, Trennungen, viele Rückblenden, Komisches und Tragisches. Der Zeichenstil variiert, ist aber stets sehr schwungvoll comichaft. Ein Webcomic über die Liebe.

Die Liebe kommt bei Punch an’ Pie auch nicht zu kurz, nimmt aber eher auf dem Rücksitz Platz. Punch an’ Pie erzählt viel mehr über das Erwachsenwerden. Dass alle Hauptfiguren schon längst im Erwachsenenalter sind soll da nicht stören, ich bin ja selbst auch noch in vielerlei Hinsicht Kind :). Die Story dreht sich hier hauptsächlich um Angela (berühmt-berüchtigt aus Queen of Wands) und Heather, und wie diese beiden mit den Bürden des Erwachsenenlebens zurechtkommen: Jobs, Beziehungen, Geld, Liebe… Punch an’ Pie schillert irgendwo zwischen Slapstick und Romantic Comedy, ist aber eigentlich immer lesenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.