Blog-Schnitzeljagd!

Als Karsten mir vor einiger Zeit vom Deutschen Rollenspielpreis erzählte, sagte ich ihm sofort „Karsten, da muss ich mitmachen. in der Jury, die Laudatio, IRGENDWAS!“ Für die Jury war ich dann nicht kompetent genug, für die Laudatio zu unbekannt.

Aber die Jury hat ja Preise für das Publikum zum Gewinnen gestiftet:

1. Preis: Eine Originalzeichnung von Mia Steingräber
2. Preis: Ein Buchpaket von Feder & Schwert

Das ist nicht nur meiner Meinung nach schon ziemlich schick, sondern das ist auch mein Moment zu glänzen! Die Orkpiraten helfen nämlich bei dem großen Fan-Gewinnspiel aus!

Und was müsst Ihr tun, um was zu bekommen? Schaut bei der Rollenspielpreis-Homepage vorbei, merkt Euch Regeln und  die Einsende-Emailadresse, und besucht die anderen Blogs der Schnitzeljagd. Sammelt die Lösungsbuchstaben, sortiert sie korrekt zur Lösung und ab damit!

Und wenn Ihr da schon wart, wollt Ihr bestimmt von mir auch einen Lösungsbuchstaben. Hah! Also hier meine Frage, viel Spaß beim tüfteln:

In der Jury des Preises ist ein Musiker. Mit welchem Buchstaben beginnt sein Nachname?

Und wo findet Ihr die anderen Blogs? Na hier:


ah, Callcenter-Spam

Die letzten paar Tage hat mein Telefon mich darauf aufmerksam gemacht, dass irgend so ein Callcenter versucht mich zu erreichen. Leider war ich da nie zuhause. Heute haben sie es dann geschafft: „Guten Tag, wir sind vom Telekom-Vertrieb beauftragt. Sie haben ja eine VDSL50-Leitung, und-“ „Ja, worum geht es denn?“ „Ja, wie schauen sie denn eigentlich fern? […]


Späte Rache…

In der Schule einen Kuschel-Informatikkurs mit 3 Nerds plus (ebenfalls leicht nerdigen) Lehrerin haben: Ziemlich spaßig. Die Zugangsbeschränkungen der Schulrechner (Metallbügel plus Vorhängeschloss vor dem Power-Button) per Lineal überwinden: Sich wie ein Hacker fühlen 22 Jahre später eben dieser Informatiklehrerin aus Sicherheitsgründen die Zugangsdaten für $Webanwendung nicht auszuhändigen: Unbezahlbar.


virtualisiertes 3D

Vor einem Monat postete ich Hardware-Porn in meinem Google Plus Stream: Diese nvidia GRID Grafikkarte besitzt keinen Grafikausgang. Nix da mit HDMI, VGA, DVI oder sonstwas. Denn sie dient einzig und allein der Bereitstellung von 3D-Grafik innerhalb einer virtuellen Maschine. Gebraucht wird das innerhalb eines Maschinenbaubetriebes, der zumindest Teile seiner CAD-Konstruktionsarbeitsplätze virtualisieren will. Dieses beeindruckend […]