Die Bahn kommt…

Ingo schimpft über die halbprivatisierte Bahn. Mach ich ja auch immer wieder gerne, wie wohl jeder, der regelmäßig Bahn fährt. Er schreibt:

Es kann ja in Deutschland bekanntlich niemand damit rechnen, dass es mitten im Winter schneit. Besonders nicht die Deutsche Bahn AG, die heute Nacht davon so überrascht wurde, dass mein Zug nach Frankfurt, ins neue Projekt, heute morgen 70 bis 80 Minuten später eintreffen wird.

Ingo, soll ich Dir was sagen — das war schon in staatlicher Hand nicht besser. Mein Vater hat mir gerade erst erzählt wie er Ende der 60er in Kiel oder so an einem verschneiten Bahnhof vor dem bekannten Plakat stand und durch den Lautsprecher die Ansage „Wegen Schnee verspäten sich alle Züge um.…“ zu hören bekam…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.