War ja klar…

Seit Jahren schnarche ich angeblich. Schlimm. Seit ein paar Monaten erzählt mir die Freundin, dass ich sogar teilweise für einige Sekunden mit dem Atmen aussetze. Da das sicherlich nicht gut ist, und ich auch von meiner krummen Nasescheidewand weiß, habe ich heute morgen mal einen Anlauf genommen das Problem ein für alle Mal anzupacken.

Da sowas ja zig Ursachen haben kann, wurde mir in alle erdenklichen Öffnungen am Kopf geleuchtet, Ultraschall und sonstige Untersuchen gemacht, inklusive eines ausgiebigen Allergietests.

Und siehe da: Ich habe ein handfeste Milbenallergie, deutlichere Reaktion als mit Histamin alleine… War ja klar, ich darf jetzt alles in Folie einpacken, in steriler Bettwäsche schlafen, Cortison-Nasenspray nehmen, etc.pp.… …aber was tut man nicht alles für einen besseren Schlaf…

Ein Gedanke zu „War ja klar…

  1. Wie schon erwähnt ist mir seit kurzer Zeit meine (wohl doch heftigere) Hausstaubmilbenallergie bekannt. Da ich nun nicht ständig Antihistamine einwerfen will, denken wir über die Anschaffung eines Raumluftfiltersystem nach.Hat da jemand Ahnung von, und

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.