Abenteuer. #6 ist da!

Hin und wieder bin ich ja auch produktiv fürs Fandom tätig. Selten genug, aber in den letzten Jahren kommt der geordnete Output meist über das „Abenteuer. “ Fanzine. Gespieltes Material von Fans für Fans – und eben gezielt für den nächsten Spieltisch. Mitmachen kann jeder, solange man denn zwei Peers findet, die für die Qualität geradestehen wollen.

Im Ergebnis finden sich da Beiträge, die mindestens drei Leute cool finden, und mindestens die einreichende Person hat das in der Regel sogar irgendwie schon gewinnbringend im Spiel eingesetzt. Die Beiträge reichen dann quer durch alle Genres. Natürlich ist da ein Old-School Einschlag zu spüren. Und natürlich ist das alles hoffnungslos unprofessionell, wir reden schließlich über ein (mit Liebe gemachtes) Fanzine.

Und nun, nach langer Pause, ist es wieder da: Abenteuer. #6 liegt als Print-on-Demand und PDF bereit! Und die 93 Seiten sind prall gefüllt:

  • Gemüse Goul – Schlachttabelle für die Antike
    Was passiert denn so auf einem antiken Schlachtfeld?
  • Benjamin Förstera – Vier Talismane aus der 5. Sphäre
    Vier Gegenstände als Beute, Handelsware oder McGuffin!
  • Tobias Deißler – Zu Künzelsau geboren…
    Knapp zu spät, aber was solls: Ein Weihnachtsabenteuer
  • Harald Wagener – Uploads
    Eine SF Setting Miszelle
  • von mir – The Malitia Incident
    Sexploitation Hollowpoint in den 70ern
  • Paolo Greco und Harald Wagener – DAS: Finten, Kniffe & Tricks
    Kampfoptionen fürs OSR DSA
  • Tobias Deißler – Die Gilde der Purpurkammer in Thalassa
    Eine Ortsbeschreibung
  • Thomas Jetzfellner – Schlachtfeldereignisse im Blutkrieg
    Wenn Teufel gegen Dämonen kämpfen…

Mein Beitrag war ursprünglich mal ein Intermezzo meiner See der Tausend Insel Kampagne, das ich vor einiger Zeit anläßlich eines Spielefeld-Kuschelcons kurzerhand weitgehend umschrieb und nach Hollowpoint konvertierte. The Malitia Incident hat dabei gleich mehrere der dort anwesenden Spieler inspiriert, sich auch Hollowpoint zuzulegen.

Wer bei der #7 mitmischen will, findet das autorenkollektiv im Disputorium auf forum.rsp-blogs.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.