Simple Freuden des Geschäftsreisenden

Aus der Kategorie „Dinge, die ich mir sonst kaum gönne“: Salt & Vinegar Chips und Eistee aus der Dose. Früher habe ich mir beides ja sehr regelmäßig gekauft. Von dem Eistee lagen ganze Paletten im Kühlschrank. Die Chips habe ich vor langer Zeit mal zugunsten weiblicher Gesellschaft aufgegeben („Das stinkt eklig“), die Eisteedosen sind seinerzeit dem Dosenpfand zum Opfer gefallen (Sammelt Ihr mal eine ganze Palette Dosen zuhause, und sortiert dann noch die entspr. Kassenbons dazu).

Doch das Hotel in Wiesbaden hat ja so einen schicken Automaten am Empfang. Sozusagen statt Minibar im Zimmer. Und der ist eine veritable Wundertüte ungesunder aber schöner Dinge. Seltene Cola-Sorten, kuriose Chips in kleinen Päckchen, etcpp. 

So habe ich mir dann gestern ein schönen Abendsnack bestehend aus den Lastern meiner Studentenzeit gegönnt. Lecker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.