Keine halben Sachen

Klasse lustiger Film! Ein Ex-Mafiakiller zieht in das Haus neben den unseres Helden ein. Unser Held ist ein frustrierter Zahnarzt, dessen Frau im das Leben zur Hölle macht. Und dann schlägt das Teufelsweib auch noch vor, dass unser heldenhafter Zahnarzt Jimmy „die Tulpe“ doch für Geld an seinen Ex-Mafiaboss verrät! 

Hier zu verraten, was dann passiert wäre eine Schande, also lasse ich das. ;) 

Nur soviel: Schöner Humor, interessante Charaktere und noch interessantere Wendungen (Achtet auf die Zahnarzthelferin, mehr sag ich dazu nicht.). 

Alles Glaubenssache (oder so)

Ein Rabbi, ein Priester und eine alte Jugendfreundin… 

Also, da sind die beiden Jungs, beste Freunde. Der eine ist Rabbi, der andere Priester. Und plötzlich taucht ihre alte Jugendfreundin wieder in der Stadt auf, und natürlich verlieben sich drei Leute, eine Person wird unglücklich, es gibt Ärger mit der Religion, einer Gemeinde, wir lernen einen Barkeeper kennen, der seine Bar von seiner Grossmutter, einer irischen Nonne, geerbt hat, einen asiatischen Karaokeanlagen-Verkäufer mit erstklassigem Akzent, und natürlich die erotischste Position eines Handy’s mit Vibrationsalarm… 

Ein Netter Film. 

Romeo Must Die!

Hong Kong Action a la Hollywood… 

Netter Prügelfilm. Handlung ein Krieg zwischen verfeindeten „Familien“ (im weiterem Sinne jedenfalls) in Oakland. Das ganze wird mit einer Geschichte um Rache für einen ermordeten Bruder und natürlich den Liebesbanden der Königskinder garniert. Insofern ist die Handlung schon irgendwie Shakespearesk‘, aber da erschöpft sich auch sämtliche Ähnlichkeit mit alten Klassikern. ;-) 

Der Film hat von allem etwas, wer also ein wenig nackte Haut, Gewalt, grosse Wummen, eine zarte Liebesgeschichte, Rache, asiatische Kampfszenen, HipHop, dicke Nigger, dumme Weisse, böse Bullen, dünne Nigger, nette Kinder, bunte Röntgenbilder, Slow Motion — Futritte oder was weiß ich noch sehen will, der sollte sich das ganze ruhig ansehen… 

Jet Li ist wirklich ein guter Kampfsportschauspieler, obwohl er lange nicht so komisch ist, wie Jackie Chan. Dafür denkt man hier häufiger laut „Autsch!“ ;-)

diverseste Filme

herrjeh… ich hab hier viel zu lange nichts gemacht… 

Also, ich hab mehrere Filme gesehen:
1. Titan [A.E.]
2. Hennen rennen
3. American Psycho
4. Nur noch 60 Sekunden

Titan [A.E.]
Zeichentrick-Weltraum-Action. Flache Story, aber das merkt man nicht wirklich. Das Ende hat mir wegen seiner Eleganz gefallen: Erschaffung einer neuen Heimat und Vernichtung des Feindes in einem Arbeitsgang!

Hennen rennen
Plastilin-Version von „Der Tunnel“ (oder so, halt der Film wo die Amis aus dem deutschen Kriegsgefangenenlager fliehen). Ich habe mich selten so köstlich amüsiert.

American Psycho
Wie zu erwarten, ist dieser Film gänzlich anders als das Buch. Aber das macht nix, er ist immer noch klasse. 

Nur noch 60 Sekunden
Nicolas Cage klaut 50 Autos in drei Tagen. Naja, eigentlich nur in einer Nacht. Naja, er selbst klaut wohl nur maximal 10 davon. Und was das mit den 60 Sekunden sollte, weiss ich auch nicht. Aber der Film ist schnell, furios, und voller schöner Autoverfolgungsszenen. Sehenswert!

So, 4 Filme auf einer Seite. Das soll mir mal jemand nachmachen! (Wahrscheinlich ich selbst: Ich geh nachher zu den Kurzfilmen des Fantasy-Filmfests…)